Indien Rundreise

Indien Rundreise
Neue Kulturen erforschen

 

Eine neue Kultur kennen zulernen, bedeutet für viele Mensch ein großer Abenteuer. Neue Umgangsformen, eine fremde Sprache und exotisches Essen – das macht für den ein oder anderen den Urlaub erst richtig attraktiv. Vor allem haben fernöstliche Länder in den letzten Jahren immer mehr das Interesse von Reisenden gewonnen. So entfernt man sich langsam von den Angeboten von All-Inclusive-Reisen auf europäischen Inseln, wie Mallorca oder Griechenland. Man möchte die Welt mit all ihren fremden Kulturen kennen lernen und neue Dinge entdecken, die die Heimat kaum zu bieten hat. Die Abenteuerlust soll geweckt werden und so entschließen sich viele Europäer für eine Reise auf einen fernen Kontinent.

 

Fernöstliche Abenteuer genießen

Neben China, konnten Reisebüros in den letzten Jahren viele Buchungen von Indien Rundreisen verzeichnen. Indien ist ein südasiatischer Staat. Er umfasst den größten Teil des indischen Subkontinents. Es handelt sich bei dem Staat Indien um eine Bundesrepublik, welche von insgesamt 28 Bundesstaaten gebildet wird und zudem sieben Gebiete umfasst, die bundesunmittelbar sind. Als Grenze von Indiens Nordseite dient der Himalaya und im Süden wird das Staatsgebiet von dem Indischen Ozean umschlossen. Wichtig ist ansonsten noch zu wissen, dass Indien an Pakistan, Nepal, die chinesische autonome Region Tibet, Bhutan, Myanmar und Bangladesch grenzt. Außerdem zählen Sri Lanka sowie die Malediven zu den indischen Nachbarstaaten. Bevölkert ist der Staat mit über 1,2 Milliarden Einwohnern.

Eine unvergessliche Rundreise mit tollen Erlebnissen

Betrachtet man alleine die angrenzenden Staaten Indiens, so wird schnell klar, weshalb dieser Teil des indischen Subkontinents so interessant ist für Reisende. So ist man bei einem Urlaub in Indien auch gleichzeitig unglaublich nah an den schönsten Flecken der Erde, zu denen unter anderem die Malediven zählen. Doch was macht eine Indien Rundreise darüber hinaus so spannend? Indien verfügt über wundervolle Badestrände mit tollen Buchten und unheimlich schönen Landschaften, die zum Träumen einladen. Die Strände des Indischen Ozeans sind schneeweiß und puderfein. Daneben hält Indien unzählige Sehenswürdigkeiten für seine Urlauber bereit. So sind die Sehenswürdigkeiten in Indien geprägt von den vielfältigen Religionen in dem Staat. Es sind Buddhisten, Christen und Moslems vertreten, die allesamt ihre Einflüsse in die beliebte Urlaubsregion bringen. Spannend ist daneben vor allem die indische Tierwelt mit seinen Exoten, wie Tigern und Elefanten. Die Tiere kann man in den unzähligen Nationalparks bestaunen. Sehr attraktiv zeigt sich für viele Urlauber der Süden Indiens. Hier hat der Urlauber die Wahl zwischen feuchten und aufregenden Dschungellandschaft, erfrischenden Bergeshöhen und wunderschönen Stränden.

Tags: , , , , , , ,